Jakobsweg Beschilderung in Kärnten

Rund 70 Teilnehmer/innen wanderten am Dienstag in der Karwoche (3. April)  im Rahmen der "Vorösterlichen Pilgerwanderung" bei herrlichem Frühlingswetter am Jakobsweg von Petschnitzen/Pečnica über Egg und Maria Gail bis zur Jakobskirche in Villach. Im Rahmen der Pilgerwanderung präsentierte die „Stadt-Umland Regionalkooperation Villach“ beim Faaker See Marterl das EU-Projekt „Jakobsweg-Beschilderung in der Region Villach",

welches in der Zwischenzeit erfolgreich umgesetzt wurde, wobei die Kennzeichnung des Weges im Wesentlichen durch A4-Tafeln mit dem Jakobsweg-Motiv auf blauem Grund, Aufklebern mit der gelben Jakobsmuschel und gelben Richtungspfeilen auf blauem Grund besteht.

Monika Gschwandner-Elkins

  

Read our greengeeks review if you need a business class web hosting.

footer jakobswege web Link www.pilgerwege.atKontaktAdminArchivImpressum