Jakobsweg Mühlviertel Ost

Download

Jakobsweg Mühlviertel Ost

Gesamtweg

163 km

Start: Kautzen (Waldviertel)

3541 m Anstieg

Ende: Pyburg (Mostviertel)

Beschreibung:

 

Der Jakobsweg „Mühlviertel Ost“ ist eine Tangente zum österreichischen Jakobsweg und führt von der Jakobskirche Kauten an der tschechischen Grenze (Waldviertel), über 7 Jakobsstellen nach Perg (Mühlviertel) und dann in Mauthausen über die Donau zum Hauptstrang des österreichischen Jakobwegs der von Wolfthal nach Feldkirch geht und dann weiter nach Santiago de Compostela.

 

jw muehlviertel ost 1

 

jw muehlviertel ost 2

 

 

jw muehlviertel ost 3

 

jw muehlviertel ost 4

 


jw muehlviertel ost 5

 

 

Etappe 1

  29,3 km

  Start: Kautzen (Waldviertel)

 506 m Anstieg

  Ende: Vitis (Waldviertel)

Beschreibung:

 

Diese Etappe startet kurz nach der tschechischen Grenze im Waldviertel bei der Jakobskirche Kautzen. Auf dem Weg liegt der Ort Gastern. Nach ca. 7,5 km kommt man zur nächsten Jakobskirche. Kleinzwettel ist eine alte Wehrkirche aus dem 13. Jahrhundert.

Die Tagesetappe endet in der rund 2500 Einwohner großen Marktgemeinde Vitis.

 

jw muehlviertel ost 6

jw muehlviertel ost 7

 

jw muehlviertel ost 8

jw muehlviertel ost 9

jw muehlviertel ost 10

 

 

 

Etappe 2

  18,4 km

  Start: Vitis (Waldviertel)

  319 m Anstieg

  Ende: Germanns (Waldviertel)

Beschreibung:

Diese Etappe startet in Vitis und führt dann nach ca. 9 km in die ca. 1200 Einwohner große Marktgemeinde Echsenbach (Bezirk Zwettl). Die Pfarrkirche Echsenbach ist dem Hl. Jakobus d.Ä. geweiht. Als Besonderheit hat der Ort ein Schnapsglasmuseum. Der Weg führt weiter am Rande des Truppenübungsplatzes Allentsteig im Waldviertel und endet in der kleinen Ortschaft Germanns.

 

jw muehlviertel ost 11

jw muehlviertel ost 12

jw muehlviertel ost 13

jw muehlviertel ost 14

jw muehlviertel ost 15

 

 

Etappe 3

  28 km

  Start: Germanns (Waldviertel)

  615 m Anstieg

  Ende: Groß-Gerungs (Waldviertel)

Beschreibung:


Von Germanns weg führt diese Tagesetappe nördlich an der Stadt Zwettl vorbei. Nach ca. 16 km kommt man zu der wunderschönen Anlage von Schloss Rosenau. Das Ende dieser Etappe ist die Stadt Groß-Gerungs (ca. 4500 E.). Zu Groß-Gerungs gehört die Siedlung St. Jakob. Die sogenannten Jakobihäuser wurden aus den Steinen der ehem. Jakobskapelle Thail erbaut.

 

jw muehlviertel ost 16

jw muehlviertel ost 17

jw muehlviertel ost 18

jw muehlviertel ost 19

jw muehlviertel ost 20

 

 

Etappe 4

  22,4 km

  Start: Groß-Gerungs (Waldviertel)

  613 m Anstieg

  Ende: Altmelon (Waldviertel)

Beschreibung:

Von Groß-Gerungs führt diese Etappe über weite Strecken auf dem Weitwanderweg 611. Man kommt durch die Marktgemeinde Arbesbach, von weiten sieht man den „Stockzahn“, ein Überrest der Burg Arbesbach aus dem 12. Jahrhundert. Weiter führt der Weg nach Altmelon, mit der schönen Jakobskirche aus 1259 n. Chr. Die Kirche gehört zur Pfarre Arbesbach.  

 

jw muehlviertel ost 21

jw muehlviertel ost 22

jw muehlviertel ost 23

jw muehlviertel ost 24

 

jw muehlviertel ost 25

 

Etappe 5

  11,6  km

  Start: Altmelon (Waldviertel)

  210 m Anstieg

  Ende: Haid (Mühlviertel)

Beschreibung:

Führt der Jakobskirche Altmelon im Waldvietel führt diese kurze Etappe ins hügelige Mühlviertel. Man erkennt die landschaftliche Veränderung vor allem an den vielen Granitsteinen, die in den Wäldern zu finden sind. Die Etappe endet in der kleinen Ortschaft Haid, die zur Gemeinde Königswiesen gehört. Die Marktgemeinde Königswiesen (Bezirk Freistadt) verfügt über die notwendige Infrastruktur (z.B. das Karlingerhaus zum Nächtigen).   

 

jw muehlviertel ost 26

jw muehlviertel ost 27

jw muehlviertel ost 28

jw muehlviertel ost 29

 

jw muehlviertel ost 30

 

Etappe 6

  28,7  km

  Start: Haid (Mühlviertel)

  735 m Anstieg

  Ende: Bad Zell (Mühlviertel)

Beschreibung:

Der Weg von Haid führt durch das waldreiche, hügelige Mühlviertel nach Schönau im Mühlkreis. In Schönau gibt es eine Jakobskirche, die erstmals 1230 n. Chr. erwähnt wurde. Schönau wird auch in historischen Unterlagen als Wallfahrtsort am Weg nach Santiago erwähnt. Weiter, vorbei an schönen Mühlviertler Bauernhöfen kommt in den Kurort Bad Zell.   

 

jw muehlviertel ost 31

jw muehlviertel ost 32

jw muehlviertel ost 33

jw muehlviertel ost 34

jw muehlviertel ost 35 

 

 

Etappe 7

  18,7  km

  Start: Bad Zell (Mühlviertel)

  379 m Anstieg

  Ende: Perg (Mühlviertel)

Beschreibung:


Direkt nach dem Ort Bad Zell kommt man an dem bekannten „Hedwigs-Bründl“ vor, eine Heilquelle mittelalterlichen Ursprungs, über die eine Kapelle gebaut wurde. Dann geht der Weg weiter durch das Naarntal in die Stadtgemeinde Perg. Die Pfarrkirche Perg ist dem Hl. Jakobus d..Ä. geweiht, 1416 wurde die erste hl. Messe an diesem Ort gelesen. Auch Perg wird – wie Schönau- als Pilgerort von Tschechien nach Santiago de Compostela erwähnt.  

 

jw muehlviertel ost 36

jw muehlviertel ost 37

jw muehlviertel ost 38

jw muehlviertel ost 39

jw muehlviertel ost 40 

 

Etappe 8

  13,6  km

  Start: Perg (Mühlviertel)

  285 m Anstieg

  Ende: Pyburg (Mostviertel)

Beschreibung:

Von Perg kann man über den Donausteig nach Westen gehen, bis man zur Marktgemeinde Mauthause an der Donau kommt. In Mauthausen überquert man die Donau entweder auf der Auto- und Eisenbahnbrücke oder nimmt die Radfähre (im Sommer). Gleich nach der Donaubrücke kommt man zum Österreichischen Hauptweg des Jakobswegs (Abschnitt Mostviertel), der von Wolfsthal nach Feldkirch führt.  

 

jw muehlviertel ost 41

jw muehlviertel ost 42

jw muehlviertel ost 43

jw muehlviertel ost 44

 jw muehlviertel ost 45

Read our greengeeks review if you need a business class web hosting.

footer jakobswege web Link www.pilgerwege.atKontaktAdminArchivImpressum